Rathaus Barbing
Flurkreuz Barbing
Auburg
Kirchplatz Sarching
Friesheim.jpg
Bauhof Barbing
Auburg (1)

Hundekotbeutel

18.04.2018 Immer wieder klagen Bürger und Bürgerinnen über Hundekot auf Straßen, Gehwegen, Spielplätzen oder in Grünanlagen.

Wie bereits im Infoblatt der Gemeinde Barbing vom März 2018 berichtet, hat sich die Gemeinde Barbing mit dem Thema „Hundekotbeutel“ auseinandergesetzt. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 13.03.2018 beschlossen, an alle Hundehalter der Gemeinde Barbing Hundekotbeutel auszugeben.

Ab sofort kann halbjährlich für jeden, bei der Gemeinde Barbing angemeldeten Hund, eine Rolle Hundekotbeutel mit je 250 Tüten kostenlos bei der Gemeindeverwaltung Barbing, Zimmer 6, abgeholt werden.

Die Gemeinde Barbing unterstützt die Hundehalter dabei, Ihrer Verantwortung für eine saubere Gemeinschaft gerecht zu werden. Dabei erhöht sich auch die gesellschaftliche Akzeptanz von Hunden.

Die Hundekotbeutel müssen in der Restmülltonne entsorgt werden. Nur so wird sichergestellt, dass keine schädlichen Bakterien oder andere Zersetzungsstoffe in den Boden und über Umwege ins Grundwasser gelangen.

Kategorien: Rathaus